Fördermaßnahmen für Flüchtlinge

Unter dem Motto „DAS INTERESSIERT SIE VIELLEICHT AUCH“

Das Konzept zur beruflichen Qualifikation von Flüchtlingen für den Arbeitsmarkt und die Logistikbranche verfolgt einen praxisnahen Ansatz zur Integration von Migranten in unsere Gesellschaft. Die berufsorientierte Qualifizierung soll dabei die Teilnehmer optimal auf den Arbeitseinstieg in der Logistikbranche vorbereiten und somit den Grundstein für eine erfolgreiche und nachhaltige Integration schaffen. Das Logistik Lernzentrum profitiert dabei von einer hervorragenden Infrastruktur und kann auf mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Qualifizierungsarbeit zurückblicken. Die Qualifizierung findet in einem Rahmen von insgesamt zwölf Wochen statt.
Die ersten Qualifizierungsmaßnahmen haben bereits sehr erfolgreich mit großer positiver Resonanz stattgefunden. Hier ein Eindruck aus einer Qualifizierungsmaßnahme in Böblingen: unsere Teilnehmer in ihrer Praktikumsphase bei der LGI Logistics Group International GmbH.